EHC Visp Nachwuchs ehrt den Gemeindepräsidenten


Der erste «Lions Award» des Vereins EHC Visp Lions geht an Niklaus Furger. Damit würdigt der Verein Furgers Unterstützung des Eishockey-Nachwuchses in den vergangenen Jahren und insbesondere rund um die Erstellung und Inbetriebnahme der neuen Lonza Arena.

Der Verein EHC Visp Lions ist verantwortlich für den Nachwuchsbetrieb des EHC Visp, die Visper Young Lions und die Young Eagles in Brig-Glis. Oberstes Ziel des Nachwuchsorganisation ist es, optimale, professionelle Strukturen für Breiten- und Spitzensport anzubieten. Professionelle Strukturen, mehrere vollamtliche Eishockeytrainer, Dutzende Trainer und unzählige Helfer aus der Elternschaft machen diese Ausbildungsarbeit möglich.

Eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit braucht aber auch eine zeitgemässe Infrastruktur. Mit der Inbetriebnahme der Lonza Arena begann auch für den Nachwuchs ein neues Zeitalter. Dem Nachwuchs bieten sich nun hervorragende Rahmenbedingungen auf und neben dem Eis. Die Bedürfnisse des Nachwuchses rund waren Niklaus Furger als Schirmherr des Neubaus ein grosses Anliegen.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square